Letzte Tage in Mexico 30.01. – 12.02.2002 (32’700 km)

Jetzt hiess es Abschied nehmen von unseren lieb gewonnenen Freunden am Strand. Mit einem kleinen Abschiedsfest feierten wir unsere und Geralds Ab- oder eher Weiterreise, wir hatten uns nämlich entschlossen, bis Guatemala mit Gerald im Konvoi zu reisen
In Chetumal musste sich Hubi noch ein Visum für Belize besorgen (dank Birgits EU-Pass konnten so wieder US$ 25 gespart werden, ja wir sind äusserst ). Damit wir nicht mitten in der Stadt nach einer Übernachtungsgelegenheit suchen mussten, wir uns etwa 15 km vorher an der Laguna Milagros , wo wir uns im erfrischen konnten. Zu Ehren unserer letzten in Mexiko machten wir ein kleines und uns gegenseitig - und andere .

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.