Argentinien 20.9.-17.10.02 & 13.11.02-6.1.03 & 11.-12.1.03 & 4.- 13.3.03

Argentinien
Argentinien

Nach Salta
Von Salta nach Cordoba
Um Mendoza
Nach Feuerland und zurück
Tierwelt
Nach Bariloche
Am Meer
Am Meer II
In Bs.As.
Autofahren in Lateinamerika
Auf dem Schiff nach Europa

Ein vielfältiges Land, sehr nette und gutes Essen.

Zum ersten Mal:

: 20.9.02 La Quiaca, aus Bolivien, gefahrene seit 47’600
Einreise-: Einreisestempel in den Pass und ein Büro weiter das Carnet de abstempeln lassen. Obwohl unser Auto äusserst schmutzig und staubig war, wollte ein gut gekleideter Herr noch schnell einen Blick ins Innere werfen und liess dabei eine Tasse zu Bruch gehen.
-Formalitäten: Für den Grenzübergang nach Chile mussten wir ein ausfüllen. Im Pass und Carnet wurde unsere Ausreise und ein Inspektor warf noch schnell einen Blick in den Wagen.
Ausreise: 17.10.02 Las Cuevas, nach Chile, gefahrene Kilometer seit Reisebeginn 50’500

Das zweite Mal:

Einreise: 13.11.02 San Sebastian, aus Chile, gefahrene Kilometer seit Reisebeginn 54’700
Einreise-Formalitäten: Im Pass wurde unsere Einreise und einige Angaben des Fahrzeugs wurden aus dem Fahrzeugausweis in ein Heft abgeschrieben.
Ausreise-Formalitäten: Wieder musste ein Formular ausgefüllt werden und anschliessend gab es den üblichen Stempel in den Pass. Zusätzlich wurde das Auto im Carnet de Passage ein- und gleich wieder ausgestempelt.
Ausreise: 15.11.02 San Sebastian, nach Chile, gefahrene Kilometer seit Reisebeginn 55’400

Das dritte Mal:

Einreise: 15.11.02 Monte Aymond, aus Chile, gefahrene Kilometer seit Reisebeginn 55’600
Einreise-Formalitäten: Der übliche Stempel in den Pass und das Auto wurde im Carnet de Passage eingestempelt.
Ausreise-Formalitäten: Keine, da ohne Auto unterwegs.
Ausreise: 7.10.02 Buenos Aires, nach Uruguay, gefahrene Kilometer seit Reisebeginn 61’400

Das vierte Mal:

Einreise: 10.01.03 Buenos Aires Buquebus aus Uruguay
Ein-, Ausreise-Formalitäten: Keine, da ohne Auto unterwegs.
Ausreise: 13.01.03 Puerto Iguazu nach Brasilien

Das fünfte Mal:

Einreise: 04.03.03 Buenos Aires aus Brasilien
Einreise-Formalitäten: Keine, da ohne Auto unterwegs.
Ausreise-Formalitäten: Das Carnet de Passage wurde gestempelt und unser Agent konnte die Leute vom Hafen überzeugen, dass unser Auto nichts anderes sei als Reisegepäck. Somit fielen keine weitere Kosten an. Die Pässe wurden in Zarate gestempelt, davon haben wir nichts mitgekriegt, weil dies durch das Schiffspersonal erledigt wurde.
Ausreise: 13.03.03 Buenos Aires nach Hamburg, gefahrene Kilometer seit Reisebeginn 61’500

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.