Der Tiger ist los

A. wollte diesmal einen Tigerkuchen zum Geburtstag. Dazu haben wir einen Teig für den Rasen (grün) gemacht, einen weiteren Teig für den Körper, die teile des Körpers mit Buttercreme verklebt und dann mit farbiger Buttercreme verziert: Körper 4 Eier 200g Zucker 200ml Orangensaft 1.5 Tl Kakaopulver 200ml Öl 300g Mehl 1Pck. Backpulver Die Zubereitung ist […]

Versuche mit Online Backup

Versuche mit Online Backup 15.9.13 Bisher habe ich den Inhalt mein NAS immer auf ein zweites NAS gebackupt, dies mit dem Nachteil, dass das zweite NAS langsam und der Speicherplatz zu klein war und dass das zweite NAS sich gleich im Nebenraum befand Dies entsprach nicht ganz der 3-2-1 Backup-Regel. Diese besagt in etwa, dass ich neben meinem Original-File […]

Venedig 22.-26.11.03

Etwas Geschichte Venedig ist die Hauptstadt der italienischen Region Venedig. Die Stadt liegt in der Lagune zwischen den Mündungen der Flüsse Po und Piave am nördlichen Ende des Adriatischen Meeres. Sie wurde auf 120 Inseln erbaut, die von 177 Kanälen durchzogen werden und die durch rund 400 Brücken miteinander verbunden sind. Venedig mit seinen heute […]

Die Galapagos-Inseln 8. – 15.07.2002 (40’800 km)

Galapagos Bereits um 8:00 Uhr hatten wir uns am Flughafen in Guayaquil eingefunden, nur um darauf aufmerksam gemacht zu werden, dass unser Flug nicht wie gedacht um 9:30 Uhr sondern um 10:30 Uhr starten würde. Schlussendlich hoben wir etwas nach 11:00 Uhr ab – aber wir haben uns ja schon an die Pünktlichkeit der Latinos […]

Es geht südwärts 21. – 26.11.2001 (26’700 km)

Obwohl México seit der Machtübernahme von Señor Fox (PAN Partei) etwas ruhiger geworden sei, ist das Militär allgegenwärtig. Uns ist dies auf unserem Weg entlang der Pazifikküste aufgefallen. Die südwärts Fahrenden werden auf Früchte kontrolliert (Kampagne gegen eine spezielle Art Fruchtfliege), die nordwärts Fahrenden wiederum auf Flüchtlinge und Drogen. Normalerweise werden wir einfach durch gewunken, […]

UFO’s 29.10.2001 (23’200 km)

Von UFO’s oder die Tücken der Sommerzeit Eigentlich wollten wir hier die schaurige Story von den UFO’s nicht bringen. Wir befürchteten, dass sonst wieder die die halbe Schweiz in Alarmbereitschaft versetzt wird 🙂 Ach, ihr wollt sie trotzdem hören, OK, aber wer’s glaubt ist selber schuld! Am 29. Oktober gingen wir wie gewohnt spät schlafen […]

%d bloggers like this: