Versuche mit Online Backup

Versuche mit Online Backup 15.9.13 Bisher habe ich den Inhalt mein NAS immer auf ein zweites NAS gebackupt, dies mit dem Nachteil, dass das zweite NAS langsam und der Speicherplatz zu klein war und dass das zweite NAS sich gleich im Nebenraum befand Dies entsprach nicht ganz der 3-2-1 Backup-Regel. Diese besagt in etwa, dass ich neben meinem Original-File […]

Jordanien 26.12.00 – 4.1.01

Amman und Umgebung (26.12.00) Kurz vor dem Einnachten landeten wir auf dem internationalen Flughafen von Amman, Jordanien. Die Formalitäten waren rasch erledigt und nach einigem Hin und Her fanden wir ein paar andere Touristen, die sich mit uns ein Taxi in die Stadt teilten. Das Taxi war schnell gefunden, die Erkämpfung eines realen Preises dauerte […]

Ägypten 4. – 13.1.01

Sharm el Sheik Von Nuweiba, Ägypten aus setzten wir uns einmal mehr in ein Sammeltaxi nach Sharm El Sheik. Schon in der Schweiz hatten wir ein paar Übernachtungen im Hotel Hilton reserviert und so freuten wir uns über den Abstecher in die Zivilisation. Vor allem Birgit wusste das geheizte Hotelzimmer zu schätzen. Um auf der […]

Iguazu 13. – 17.1.03

Unsere Reise nach Brasilien begannen wir mit einer organisierten Tour von Bs.As. aus. Das Paket beinhaltete die Hin- und Rückfahrt per Bus, Reiseführer, 7 Tage/4 Nächte im Hotel mit Halbpension, Besichtung der Iguazufälle brasilianische und argentinische Seite, Besuch der ehemaligen Jesuitensiedlung San Ignacio, einer Edelsteinmine und des Wasserkraftwerks Itaipu. Dies alles zum unschlagbaren Preis von […]

Um Cusco 15. – 23.08.2002 (45’700 km)

Cusco und Umgebung Ein paar Tage bevor Mama Trebing einflog, trafen wir in der ehemaligen Inka-Hauptstadt Cusco ein. Wir fanden ein nettes Hotel in Zentrumsnähe für Jeannette und für uns einen Stellplatz auf dem Hotelparkplatz, praktischer ging es gar nicht mehr. Der Camper wurde natürlich auf Hochglanz poliert, ein Sonntagszopf in den Grill geschoben und […]

Die Galapagos-Inseln 8. – 15.07.2002 (40’800 km)

Galapagos Bereits um 8:00 Uhr hatten wir uns am Flughafen in Guayaquil eingefunden, nur um darauf aufmerksam gemacht zu werden, dass unser Flug nicht wie gedacht um 9:30 Uhr sondern um 10:30 Uhr starten würde. Schlussendlich hoben wir etwas nach 11:00 Uhr ab – aber wir haben uns ja schon an die Pünktlichkeit der Latinos […]

Unterwegs nach Quito 15. – 25.07.2002 (41’500 km)

Puerto de Cayo Es war eine kurzweilige Fahrt, denn wir hatten viel Kontakt zu Einheimischen, weil wir immer nach dem Weg fragen mussten. Dies hat folgende Gründe: erstens haben wir nur eine schlechte Strassenkarte und zweitens fehlen in Ecuador vieler Orts die Strassenschilder. Ausserdem sind die Strassen oft dermassen schlecht, dass sie diesen Namen eigentlich […]

Costa Rica 20.05. – 10.06. & 18.06. – 3.07.2002

Auf der Halbinsel Nicoya Am Arenalsee Um San Jose Nach Panama Puerto Viejo Abschied von Costa Rica Natur pur, schöne Landschaften, Pflanzen, Tiere und Vulkane. Das zweite Mal: Einreise: 18.6.02 Paso Canoas aus Panama, gefahrene Kilometer seit Reisebeginn 39’700 Einreise-Formalitäten: Freudig wurden wir von unserem letztmaligen Zollhelfer begrüsst. Wie schon bei der letzten Einreise, wurde […]

Nicaragua 13. – 20.05.2002

Managua & Granada Das Land Zentralamerikas mit dem niedrigsten Pro-Kopf-Einkommen. Der Tourismus befindet sich im Aufbau. Vulkane und koloniale Städte. Einreise: 13.05.02 Ocotal aus Honduras gefahrene Kilometer seit Reisebeginn 36’900 Einreise-Formalitäten: Immer noch auf das Schlimmste gefasst, fuhren wir ein paar Meter weiter. Nun mussten wir zuerst, gleich links nach der Barriere, einen Zettel für […]

Die Besucher in Antigua 13. – 18.04.2002 (35’100 km)

In und um Antigua Endlich waren sie da, Wale und Nicole und dies für sage und schreibe 4 ganze Wochen, ach, diese Kurzurlauber… Nachdem wir die beiden oder vielmehr die vielen Mitbringsel (Schokolade, Fishermans etc.) in Empfang genommen hatten, stellte sich die Frage: „Was unternehmen wir mit ihnen alles?“. Antigua ist schnell besichtigt, so hiess […]

%d bloggers like this: