Der Tiger ist los

A. wollte diesmal einen Tigerkuchen zum Geburtstag. Dazu haben wir einen Teig für den Rasen (grün) gemacht, einen weiteren Teig für den Körper, die teile des Körpers mit Buttercreme verklebt und dann mit farbiger Buttercreme verziert: Körper 4 Eier 200g Zucker 200ml Orangensaft 1.5 Tl Kakaopulver 200ml Öl 300g Mehl 1Pck. Backpulver Die Zubereitung ist […]

Wir backen ein Schokokuss-Pferd

Zum Geburtstag von K.  gab es einen Schokokuss, mal ein bisschen anders. Zutaten: 250 g Mehl 150 g Zucker 9 El Zucker 2 Pck Vanillezucker (weiss) 9 Eier 1 Pck Backpulver 1 dl Milch 3 Pck Schoko-Glasur Verschieden farbige Tuben mit Lebensmittelfarbe zum Verzieren Rezept für den Teig Die Eier vorsichtig trennen.  Die Eigelbe mit […]

Wie mache ich einen Furby-Cake

A. wollte ein Furby zum Geburtstag. Nicht faul haben wir beim Bäcker etwas Schokoladen-Cake bestellt: 3 Stück  12 cm Durchmesser und ca. 4 cm hoch 1 Stück 6 cm Durchmesser und je ca. 4 cm hoch Diese mit etwas Buttercreme dazwischen aufeinander gestellt. Das Furby hat am Ende einen Durchmesser von ca. 14 cm und […]

nach Vancouver 16. – 19.09.2001 (15’100 km)

Nach Vancouver Um runter nach Vancouver zu kommen bogen wir vor Watson Lake auf den Cassiar Highway ab. Im Gegensatz zum völlig ausgebauten Alaska Canada Highway ist dies ein wahrer Augenschmaus und ein tolles Fahrerlebnis. Eine schmale und doch anständig ausgebaute Strasse führt kilometerweit durch nichts als Natur, die in ihren schönsten herbstlichen Farben aufwartet. […]

Manitoba & Saskatchewan 6. – 11.08.2001 (5’000 km)

Winniepeg Nach einem Besuch des Mennonieten Dorf Museums in Steinbach (ähnlich dem Bauernmuseum Ballenberg, nur dass die Mennonieten noch heute so leben!), fuhren wir nach Winniepeg, der Hauptstadt Manitobas. Um uns etwas abzukühlen, gönnten wir uns zwei Nächte in einem Hotelzimmer mit Klimaanlage. Wir fanden die Stadt aber nicht wirklich interessant, obwohl diese zwischen Toronto […]

%d bloggers like this: